Archiv der Kategorie: Allgemein

Alter Schwede? Neuer Schwede?

Ist windelfrei nur etwas für den Urwald?

Lässt sich windelfrei in Deutschland oder Europa überhaupt umsetzen? Na logo! Und wie! Warum denn auch nicht!? Wurde vor wenigen Jahrzehnten sogar noch gemacht. Wegwerfwindeln gibt es in Deutschland erst seit 1973 und Stoffwindeln gibt es auch erst seit ca. 200 Jahren. Zudem zeigen zahlreiche Foren und Facebook-Gruppen, dass windelfrei Alter Schwede? Neuer Schwede? weiterlesen

Was hat windelfrei mit Senioren zu tun?

Mein Elternhaus

Freitag Abend bin ich nach Hamburg zurück gekommen. Ich war mit meiner kleinen Tochter eine Woche bei meinen Eltern in Süddeutschland (ja, nur mit einem Kind, das andere war daheim beim Papa). Allerdings nicht um Urlaub zu machen, sondern um meinen Eltern zu helfen. Es war schwer für mich meine Eltern so zu sehen. So hilfsbedürftig und kraftlos. Vor allem meine Mutter, die früher richtig fit war, regelmäßig Fahrrad gefahren und geschwommen ist. Und nun ist sie teilweise inkontinent und füllt in 2 Wochen eine kleine Restmülltonne mit Windeln. Da habe ich mich (und dann natürlich meine Eltern) gefragt: Wie war das mit den Windeln eigentlich als ich ein Baby war? Was hat windelfrei mit Senioren zu tun? weiterlesen

Watt? Würmer?

Es gibt Muttermilchstuhl, der gelblich-braun und flüssig ist oder auch mal leicht grünlich und schaumig (oft wenn das Zahnen beginnt). Und es gibt welchen, der aussieht wie Wattwürmer. Hier mal ein Foto von Wattwürmern:

image

Von der Form her sah der Muttermilchstuhl unserer kleinen Tochter Anfang Oktober ein paar Mal so aus. Bisher kannten wir das so gar nicht. Im Vergleich zu ihrer großen Schwester gibt es in Bezug auf das große Geschäft auch weitere Unterschiede. Unsere ältere Tochter entleerte sich täglich 1-5 Mal und jedes Mal auch recht schnell, die kleine ist momentan bei alle 1-4 Tage einmal. Und tut sich dabei recht schwer. Wir stehen schon gut und gerne 5-10 Minuten mit ihr in der Abhalteposition, bis alles raus ist. Und bereits Tage vorher kündigt sich die nächste Ladung durch Pupsen an, das heftiger wird, je näher der Ausscheidungstermin rückt. Naja, jedes Kind ist eben anders 🙂