Windelfrei in der Kunstgeschichte

Windelfrei ist keine neumodische Erfindung, sondern altes Wissen, das in Deutschland und der westlichen Welt in Vergessenheit geriet. In Asien wurde windelfrei auch künstlerisch festgehalten, was auf diesem Bild schön zu sehen ist, das derzeit in New York im Metmuseum ausgestellt ist. Eine Mutter schlüpft nachts unter dem Moskitonetz hervor um ihr Baby abzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.